Letzte Aktualisierung: 05. Juli 2020
Katholische Pfarrgemeinde St. Silvester Neu-Lohn - Silvesterstraße 10 - 52249 Eschweiler
Wie in allen anderen Bereichen hat die Covid-19-Pandemie auch Auswirkungen auf unsere diesjährige Heimbachwallfahrt. Das Bistum Aachen hat in Abstimmung mit den anderen Bistümern Deutschlands, Wallfahrten im Stil einer Prozession bis zum 31. August 2020 verboten. So kann auch die Wallfahrt nach Heimbach in diesem Jahr nicht stattfinden. Die Teilnehmer der Heimbachversammlung haben dies am 09. Juni 2020 dann auch einstimmig beschlossen. Unsere diesjährige Pilgerkerze ist im Gottesdienst am 13. Juni 2020 von Herrn Pfarrer Crampen gesegnet worden. Wir werden sie zur Oktav nach Heimbach bringen und dort am Gnadenbild aufstellen, so dass die dort abbrennen kann.
Heimbach-Wallfahrt
Fünf Jungen aus Neu-Lohn und Fronhoven, Felix Albertz Ben Butterweck Jonas Cuvelier Philipp Meurer Linus Rüttgers, freuen sich am 30. August auf ihre Kommunionfeier in St. Silvester. Um besser für die Erstkommunion 2021 der Kinder aus St. Silvester planen zu können, bitten wir die Familien um eine entsprechende Meldung per E-Mail an unsere Mailadresse pfarrbuero@st-silvester-lohn.de.
Erstkommunion 2020 und 2021
Aufgrund der aktuellen Situation entfällt weiterhin das Rosenkranzgebet in unserer Gedächtniskapelle.
Rosenkranzgebet in der Gedächtniskapelle
Leider muss unser Pfarreirat aufgrund der Gegebenheiten auch weiterhin bis zum Jahresende von Krankenbesuchen sowie Besuchen zu den Geburtstagen unserer Senioren/-innen absehen. Wir hoffen, dass wir im neuen Jahr wieder unseren Besuchsdienst für Sie ausüben können.
Kranken- und Geburtstagsbesuche
Herr Hermann Pütz im Alter von 83 Jahren Frau Trude Nelles (Weiler Langweiler) im Alter von 79 Jahren Herr, schenke ihnen die ewige Ruhe - lass sie leben in Deinem Frieden!
Aus unserer Pfarrgemeinde verstarben
Da die Wort-Gottes-Feiern immer wichtiger werden, freuen wir uns, dass zu den drei beauftragten Leitern Frau Martina Schröder, Herr Friedrich Rubbeling und Herr Gereon Graff, nun auch Frau Daniela Galka hinzugekommen ist. Vielen Dank für Ihre Bereitschaft, diesen wertvollen Dienst zu übernehmen! Eine gewisse Erfahrung bringt Frau Galka ja bereits aus den Kindergottesdiensten an Heiligabend mit. Ebenfalls für diese Aufgabe in der Gemeinde hat sich Frau Mareike Joußen beworben.
Wort-Gottes-Feier
In einer sehr gut besuchten Messfeier wurde Herr Pfarrer Norbert Crampen am 20. Juni 2020 nach fast sechs Jahren treuer Dienste in St. Silvester verabschiedet! Wir wünschen ihm weiterhin Gottes Segen auf seinem Lebensweg, beruflich und privat. Damit fehlt ab den Sommerferien eine wertvolle Stütze für die Gottesdienste in Eschweiler. Da auch der Krankenhauspfarrer, Herr Christoph Graaff, krankheitshalber ausgefallen und in den Sommermonaten urlaubsbedingt das Personal ausgedünnt ist, werden die regelmäßigen Gottesdienste in ganz Eschweiler leider einem Notplan weichen müssen. Auch die Sonntagsmessen bzw. Vorabendmessen unterliegen erheblichen Schwankungen wegen der nachgeholten Kommunionfeiern und meiner Verpflichtungen in Kinzweiler und Hehlrath. Bitte beachten Sie deshalb die Pfarrbriefe! Insbesondere möchten wir Sie darauf hinweisen, dass unsere Vorabendmessen sowie Wort- Gottes-Feiern in den Sommerferien, hier vom 04. Juli bis einschließlich 15. August 2020, jeweils um 18.00 Uhr beginnen !!! Nähere Informationen zu Messbestellungen im nächsten Pfarrbrief!!!
Messsituation in unserer Gemeinde
Anfang Juni wurde ein GebetsKraftwerk hier in Eschweiler gegründet. Es ist ein ökumenischer Zusammenschluss katholischer, freikirchlicher, evangelischer und pfingstlerischer Christen, welche die Sehnsucht teilen, dass Gott in unserer Zeit, in unserer Stadt, in unseren Herzen angebetet und verherrlicht wird. Aus der Erfahrung, wie kraftvoll eine lebendige Beziehung zum dreifaltigen Gott ist, macht sich das GebetsKraftwerk zum Ziel, vielen Menschen zu helfen, den Weg in die Freundschaft zu Gott zu finden. Das geschieht am besten im Gebet. Herzliche Einladung, sich diesem Gebet anzuschließen. Vorerst bietet das GebetsKraftwerk eine erste Betstunde an und zwar an jedem Samstag von 10:30-12:00 Uhr in der Eschweiler Stadtpfarrkirche St. Peter und Paul. Mit der Zeit werden andere Orte und andere Zeiten hinzukommen. Weitere Infos zum GebetsKraftwerk und zu den gemeinsamen Gebetszeiten sind zu finden auf der Homepage www.gebetskraftwerk.de
GebetsKraftwerk
Ich wünsche allen eine gute und erholsame Urlaubs- und Ferienzeit! Bleiben Sie gesund! Ihr Pastor Dr. Rainer Hennes
Besucherzaehler
Katholische Pfarrgemeinde St. Silvester Lohn