Heimbachwallfahrt 2019 Samstag, 06. Juli - Sonntag, 07. Juli
Katholische Pfarrgemeinde St. Silvester Neu-Lohn - Silvesterstraße 10 - 52249 Eschweiler
Letzte Aktualisierung: 16. September 2019
Am Wochenende vom 6. - 7. Juli pilgert die Pfarre St. Silvester Lohn wieder zum Gnadenbild der schmerzhaften Mutter Gottes nach Heimbach. Nach Überlieferung wird diese Fußwallfahrt von der Pfarre St. Silvester Lohn seit 1633 - also seit Mitte des 30- jährigen Kriegs (1618 bis 1648) durchgeführt. Wir möchten alle Interessierte recht herzlich einladen, diese Wallfahrt mitzuerleben. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich finden sie sich einfach zu Beginn der Wallfahrt in der Pfarrkirche ein. Ablauf der Wallfahrt: Samstag, den 6. Juli 05:30 Uhr Wortgottesfeier in der Pfarrkirche St. Silvester Neu-Lohn 06:00 Uhr Abgang ab Kirche ca. 14:05 Uhr Ankunft in Heimbach 16:30 Uhr Kreuzweg zum Kloster Mariawald 18:00 Uhr Hl. Messe zur Eröffnung der Wallfahrt im Kurpark Heimbach Sonntag, den 7. Juli 06:30 Uhr Pilgermesse in der Kirche Heimbach 08:55 Uhr Rückweg ab Kirche Heimbach ca. 16:45 Uhr Rückankunft in Neu-Lohn Weitere Informationen erhalten Sie im Pfarrbüro St. Silvester, Tel. 02403-52220 oder 0178-5454249.
Katholische Pfarrgemeinde St. Silvester Lohn
Besucherzaehler